08.06.2020 Trackday Hockenheim

Beispielzeitplan

7:30Akkreditierung
8:45Driver´s Briefing
9:00 - 12:00Freies Fahren in zwei Startgruppen
12:00 - 13:00Mittagspause
13:00 - 17:00Freies Fahren in zwei Startgruppen
17:00Veranstaltungsende, Verabschiedung

Preise

Kleine Snacks und Kaffee in der Box sind im Teilnahmepreis inkludiert. Driver’s Lunch Selbstzahler (bitte bei Buchung anmelden!)

Buchen Sie 1:1 Coaching®  bitte auf Wunsch hinzu.

Teilnahme in einer Startgruppe

799 €

Zusatzfahrer auf bereits eingebuchtem Auto

180 €

Zusätzliches Fahrzeug (zur Benutzung im Wechsel mit dem zuerst eingebuchten Auto)

180 €

Gästezutritt

30 €

Boxenstellplatz pro Fahrzeug

80 €

Erwerb der Rennlizenz DMSB national A

449 €

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.

Buchung

08.06.2020 Trackday Hockenheim

Sie kommen nicht alleine? Hier können Sie zusätzliche Fahrer und Gäste einbuchen.

Zusätzliche Fahrer, Fahrzeuge & Gäste

Boxenstellplatz pro Fahrzeug

1:1 Coaching®

Buchen Sie hier optional Ihr 1:1 Coaching®

Rennlizenz (National, Stufe A)

Persönliche Daten

Mein Fahrzeugtyp

Mein Erfahrungsstand

Ihre Nachricht

Sie haben einen Promo-Code?

Datenschutz

Der Hockenheimring ist international eine der bekanntesten Rennstrecken. Unweit des Touristenmagnets Heidelberg gelegen, ist er von überall in Deutschland aus gut erreichbar.

Seine 4,5 km sind nach neuestem Sicherheitsstandard mit großen asphaltierten Auslaufzonen gebaut. Besonders chrakteristisch ist sein extremer Wechsel zwischen superschnellen Passagen und engen, winkligen Kombinationen mit hohem technischen Anspruch.

Dabei entstand der Hockenheimring nach dem 2. Weltkrieg aus einem Oval, bestehend aus einer Stadtkurve und einer Ostkurve. Diese Grundcharakteristik blieb bis 2002 erhalten, bevor der damalige „große Kurs“ in den heutigen „GP Kurs“ konvertiert wurde.

Track Facts

  • 4,5 km lang
  • 17 Kurven
  • Streckenbreite min. 15 m
  • Motorsport-Serien: GT Masters, Formel 1, DTM
  • Charakteristik: sehr schnell und sehr langsam im Mix, extrem technisch
  • Hauptsächliche Nutzung: Rennveranstaltungen, Trackdays, Industrie
GEDLICH Racing - Racetrack Hockenheimring

FAQs & Wissenswertes

Was bedeutet „Start in einer Gruppe / Start in zwei Gruppen“?

Bei unseren Trackdays teilen wir die Fahrzeuge stets in zwei Gruppen (blau/rot) auf. Dabei selektieren wir aus Erfahrung die Teilnehmer nach Erfahrungsstand und Fahrzeugperformance. Beide Gruppen wechseln im 45 Minuten Takt.

Kann ich im Rahmen des Trackdays eine Rennlizenz erwerben?

Der Erwerb der nationalen Rennlizenz Stufe A ist bei ausgewählten Terminen möglich. Bedienen Sie sich hierzu bitte des Buchungsformulars.

Kann ich am Vortag mein Fahrzeug anliefern und meinen Anhänger auf dem Gelände belassen?

Kein Problem. Stimmen Sie bitte den Zeitpunkt der Anlieferung mit unserem Team ab. Den Anhänger können Sie über Nacht im Streckenareal belassen.

Gibt es eine Möglichkeit, vor Ort zu tanken?

Auf dem Areal des Hockenheimrings steht eine Tankstelle bereit. Sie funktioniert ausschließlich mit den gängigen Karten sowie PIN.

Wenn ich Service benötige (Reifen, Bremsen …), bekomme ich das vor Ort?

Am Hockenheimring haben wir einen Servicepartner für Arbeiten an Ihrem Fahrzeug vor Ort (Boxenbereich). Sollten Sie Teile benötigen (Reifen, Bremsen…), so informieren Sie uns bitte vorab.

Gibt es vor Ort die Möglichkeit, Fotos zu erwerben?

Unser Partnerfotograf ist bei vielen Terminen vor Ort und bietet seine Bilder zu erschwinglichen Preismodellen an.

Ist das Essen im Trackdaypreis inkludiert?

Catering am Veranstaltungstag ist nicht inkludiert.