RTM Rennsporttechnik Münch

Technik, Racing, Leidenschaft

Das Team Rennsporttechnik Münch (RTM) ist eine Technologiefirma, die sich mit technischen Lösungen rund um das Thema Automobil und Motorsport beschäftigt – von der Oldtimer-Restauration bis hin zum Renneinsatz. Nun ist die am Mendiger Flughafen in der Nähe des Nürburgrings beheimatete Truppe erstmals mit ihren LMP3 Fahrzeugen bei Endless Summer und der GT Winter Series dabei.

Technikfirma mit Sitz Nähe Nürburgring

„Wir sind ein Betrieb, der mit voller Leidenschaft für den Racer arbeitet“, so Geschäftsinhaber Anton Münch, der sich auch gerne selbst hinter das Steuer seiner Boliden setzt. „Optimal ist, dass wir am Flugplatz Mendig sitzen und somit aus unserem Betrieb heraus unmittelbar zur Testfahrt aufbrechen können. Diese kurzen Wege sind mit ein wichtiger Faktor für unsere Qualität.“ So erklärt sich auch das Firmenmotto „Passion meets Engineering“.

Wintertests und Renneinsätze mit dem schnellsten Sportgerät

Der von RTM eingesetzte LMP3 ist eines der schnellsten Sportgeräte im Teilnehmerfeld. „Wir sind sogar einen Tick schneller als die meisten GT3 Autos und das bei vergleichbaren Kosten“, so Oliver Kröll, der bei RTM für Marketing und Firmenentwicklung zuständig ist. Dennoch ist das Fahrzeug auch für Amateure exzellent beherrschbar.

Erfahrung mit LMP Boliden sind für Kröll kein Neuland, war er doch bei Toyota Gazoo Racing unter anderem in der WEC Serie tätig. Auch deswegen weiß man bei RTM präzise, wie man als Team mit einem solchen Auto umzugehen hat.

Info & Kontakt

Buchen Sie ein Einsatzfahrzeug oder Ihr individuelles Coaching per E-Mail oder Telefon bei

Team: RTM – Rennsporttechnik Münch

Ansprechpartner: Oliver Kröll

Mobil: +49 2652 551 94 72

E-Mail: oliver.kroell@rennsporttechnik-muench.de

Website: www.rennsporttechnik-muench.de

RTM – Rennsporttechnik Münch

Ligier LMP3

5,0 l V8 mit 420 PS, 930 kg, 6-Gang X-Trac-Getriebe mit Paddle-Shift, ABS, Traktionskontrolle

  • 1 Tag, inkl. 250 km 7.500 €
  • 1/2 Tag, inkl. 150 km 5.500 €
  • 50 km upgrade 1.500 €
  • Vollkasko-Versicherung auf Anfrage

LMP3 selbst pilotieren

RTM vergibt Fahrerplätze

Wer einmal selbst einen LMP3 pilotieren möchte – ganz gleich, ob im Rennbetrieb oder als Test- einsatz bei den Endless Summer Trackdays – der wende sich jederzeit an RTM. Die Truppe aus Mendig vergibt noch Fahrerplätze zu interessanten Konditionen. Ein Trackday-Package ist für rund 7.500 € zu haben, alle Verschleißteile sowie Betreuung durch das Team inklusive.

Rufen Sie dazu auf direktem Wege beim Team an oder schreiben Sie eine E-Mail.