Reiter Engineering

Professionelle Fertigung und performanceorientiertes Racing

Reiter Engineering aus Kirschanschöring ist nicht einfach irgendein Motorsportteam. Die Bayern verfolgen eher einen ganzheitlichen Ansatz, denn sie sind Team, Fertigung und Knowhow-Fabrik in einem. Bei Endless Summer® Ascari bieten sie einen Teil ihrer Dienste an und wollen dabei höchsten Profi-Ansprüchen gerecht werden.

„Wir verstehen uns als eine Art verlängerte Entwicklungsabteilung und Fertigungsstrasse der Automobilwerke“, so Teammanager Tomas Enge, „denn wir fertigen ganze Kleinserien von Rennautos, welche wir zuvor in der Entwicklung begleitet und mit unserem Knowhow unterstützt haben.“

So baute Reiter Engineering einst den Lamborghini Gallardo GT3 und tut selbiges aktuell mit dem Sareni Camaro GT3 sowie dem KTM X-Bow GT4 und dem KTM GTX. Enge fährt fort: „Klar, dass ein Team, das selbst die Entwicklung eines Rennautos betrieben hat, beim anschliessenden Renneinsatz besonders intime Kenntnisse über die Stärken und Limits des Autos hat. So können wir meist besonders schnell reagieren und auf der Strecke das Beste rausholen.“

Die Erfolge geben Reiter recht. So sind sie meist mit Exoten und spektakulären Renngeräten unterwegs und dabei angestammt auf den vorderen Rängen zu sehen. Wer regelmässig die ADAC GT4 Germany verfolgt hat, weiss um den Speed der KTM GT4 auf den unterschiedlichen Strecken.

Reiter Engineering ist weltweit aktiv, mit Fokus auf Asien, Amerika und Europa. Das im Jahr 2000 gegründete Team umfasst 40 Mitarbeiter, darunter hochrangige Spezialisten für Rennmechanik, Engineering und Datalogging. Bei Endless Summer® Ascari kommen alle Kunden in den Genuss der besonderen Services. Buchen Sie den brandneuen KTM GTX oder den KTM GT4 aus der ADAC GT4 Germany und erleben Sie das leichteste und dynamischste Handling aller GT4-Rennfahrzeuge. Vorsicht, Suchtgefahr!

Info & Kontakt

Buchen Sie die Autos und Services von Reiter Engineering beim Teammanager

Team: Reiter Engineering

Ansprechpartner: Tomas Enge

Mobil: +49 151 58 264 955

E-Mail: tomas.enge@reiter-engineering.com

Website: www.reiter-engineering.com

Reiter Engineering

KTM GT4 Evo

440 PS, 2L Audi 4-cylinder Turbo engine, 975 kg, 6-Speed Hollinger-Gearbox with Paddle Shift, ABS, Traction Control

  • 1 Tag, inkl. 250 km 3.799 €
  • 1/2 Tag, inkl. 150 km 0 €
  • 50 km upgrade 660 €
  • Vollkasko-Versicherung SB 15.000 €, max. Deckung 80.000 € inklusive
  • 1 Satz neue Slicks 1.670 €

Reiter Engineering

KTM GTX

ca. 500 PS, 2,5L Audi 5-cylinder Turbo engine, ca. 1000 kg, 6-Speed Hollinger-Gearbox Paddle Shift, ABS, Traction Control, Power Steering

  • 1 Tag, inkl. 250 km 5.699 €
  • 1/2 Tag, inkl. 150 km 0 €
  • 50 km upgrade 990 €
  • Vollkasko-Versicherung SB 20.000 €, max. Deckung 100.000 € inklusive
  • 1 Satz neue Slicks 1.770 €

Reiter Engineering

Lamborghini Gallardo GT3

630 PS, 1175 kg, 6-speed Holinger sequential gearbox with paddle shift, ABS, Traction Control, Power Steering

  • 1 Tag, inkl. 250 km 6.299 €
  • 1/2 Tag, inkl. 150 km 0 €
  • 50 km upgrade 1.230 €
  • Vollkasko-Versicherung SB 20.000 €, max. Deckung 100.000 € inklusive
  • 1 Satz neue Slicks 1.770 €